Fri-El erwirbt neue Biogas-Anlage

S. Nicoló di Arcidano (OR) – Dezember 2015 - Fri-El erwirbt neue Biogas-Anlage

Die Gruppe Fri-El ist seit Anfang der 90iger Jahre im Bereich der Produktion von elektrischer Energie aus erneuerbaren Energiequellen aktiv. Die Fri-El Biogas Holding hat sich mit der Produktion von Biogas agrarischer Herkunft einen Namen gemacht und ist aktueller Marktführer in Italien.

Im Dezember letzten Jahres erwarb die Biogas Holding eine Biogasanlage in Sardinien, genauer in S. Nicoló d´Arciano in der Provinz Oristano.

Diese Anlage wird mit Mais-Silage, Triticale/Gerste, Oliventrester und Gülle gespeist. Ob noch weitere Abfallprodukte der Anlage zugeführt werden können, wird derzeit noch erprobt.

Die Biogasanlage in Sardinien versorgt 2.500 Familien mit sauberer Energie.