FRI-EL wird zum alleinigen Eigentümer des Biomassekraftwerks in Dittaino

Die Firma RWE Innogy Italia ist mit einer Quote in Höhe von 80% am Besitz des Biomassekraftswerks Dittaino (Enna) beteiligt. Nun verkauft RWE Innogy Italia seinen gesamten Anteil an Fri-El Green Power, somit wird die Gruppe zum alleinigen Eigentümer des Biomassekraftwerks (inkl. Der Holzeinschlagsaktivitäten und des Forstmanagements).

RWE Innogy Italia mit einem Anteil von 80% und Fri-El Green Power mit einem Anteil von 20% waren die einzigen Partner in diesem Projekt, nachdem RWE Innogy den 10%igen Anteil des ehemaligen Joint Venture Partners IG übernommen hatte.

Mit einer Leistung von 18,7 Megawatt und einer jährlichen Stromerzeugung von 126.000 Megawattstunden, kann das Biomassekraftwerk in Sizilien rund 30.000 Haushalte mit Strom versorgen.