Biogas

Facts

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld der FRI-EL-Gruppe liegt in der Entwicklung, im Bau, im Betrieb und der Führung von Biogas-Anlagen.

Bis heute wurden von der FRI-EL Gruppe 25 mit Biogas betriebene Kraftwerke (2 ausserhalb des Fri-El Green Power Perimeters), mit einer Gesamtleistung von rund 24,50 MW, entwickelt und gebaut bzw. angekauft. Der Geschäftsbereich Biogas wird über die Tochtergesellschaft FRI-EL Biogas Holding S.r.l. geführt, weiterentwickelt und verwaltet. Diese Tochtergesellschaft der FRI-EL ist damit bei der Produktion von Biogas aus landwirtschaftlichem Ursprung Marktführer in Italien.

Bei Biogas handelt es sich um eine Mischung aus verschiedenen Gasen, die bei der anaeroben Zersetzung von organischem Material aus der Landwirtschaft entstehen. Für die Produktion von Energie aus Biogas nutzt FRI-EL zum größten Teil Produkte aus der Agrarindustrie (hauptsächlich Mais und Mohrenhirse), speziell Pflanzenteile, die nicht für die Lebensmittelproduktion geeignet sind.

 

UNSERE ANLAGEN

x
FRI-EL QUADRUVIUM S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Codroipo (UD)

2.797 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.551 MWh

x
FRI-EL JONICA S.R.L., Manduria (TA)

2.823 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.621 MWh

x
FRI-EL RHODIGIUM SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Rovigo (RO)

2.785 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.519 MWh

x
FRI-EL GRUPELLUM SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Gropello Cairoli (PV)

2.776 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.496 MWh

x
FRI-EL MORTARA SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Mortara (PV)

2.728 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.336 MWh

x
FRI-EL MOMO SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Momo (NO)

2.888 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.797 MWh

x
FRI-EL PLOVERA SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Piovera (AL)

2.827 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.632 MWh

x
PANNELLIA BIOGAS S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Codroipo (UD)

2.782 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.512 MWh

x
FRI-EL GARDILLIANA SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Guarda Veneta (RO)

2.867 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.742 MWh

x
SOCIETÀ AGRICOLA IL BUE S.R.L., Ostellato (FE)

2.767 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.472 MWh

x
FRI-EL MADDALENA SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Dairago (MI)

2.742 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.402 MWh

x
FRI-EL ANNIA S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Torviscosa (UD)

2.860 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.722 MWh

x
FRI-EL ALEXANDRIA S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Alessandria (AL)

2.820 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.615 MWh

x
FRI-EL BRIONA S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Briona (NO)

2.896 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.818 MWh

x
FRI-EL MEDEA S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Medea (GO)

2.810 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.587 MWh

x
FRI-EL SERMIDE S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Sermide (MN)

2.834 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.652 MWh

x
VILLACIDRO AGRICOLE SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Villacidro (VS)

2.789 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.530 MWh

x
FRI-EL VIGEVANO S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Vigevano (PV)

2.868 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.743 MWh

x
FRI-EL EUGANEA SOCIETÀ AGRICOLA S.R.L., Ostellato (FE)

2.791 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.536 MWh

x
FRI-EL SAN BENEDETTO PO S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, San Nicoló d´Arcidano (OR)

2.674 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.220 MWh

x
FRI-EL FLAIBANO S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Flaibano (UD)

2.6624 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.188 MWh

x
FRI-EL CREVALCORE S.R.L. SOCIETÀ AGRICOLA, Crevalcore (BO)

2.726 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,999 MW

PRODUKTION 7.361 MWh

x
Calandre Energia Soc Agr Srl - Via Calandre - 46035 Ostiglia (MN)

1.706 FAMILIEN*

KAPAZITÄT 0,526 MW

* Durchschnittliche Anzahl von Familien beliefert (durchschnittlicher Bedarf von 2.700 kWh / Jahr pro Familie berechnet auf die produzierten MWH)

Vorteile

  • Der Einsatz von Biogas ermöglicht die Einsparung fossiler Treibstoffe. Damit halten sich auch die Kohlendioxid-Emissionen in Grenzen. Das Verhältnis zwischen dem produzierten und dem von den Pflanzen absorbierten Kohlendioxid ist gleich null.

  • Im Gegensatz zu anderen erneuerbaren Energieformen wie Wind- oder Sonnenenergie ist aus Biogas gewonnene Energie auf Abruf verfügbar. Deren Gewinnung ist damit nicht von äußeren Umständen wie dem Wetter abhängig.

  • Bei der Erzeugung von Biogas bleiben nach erfolgter Gärung Rückstände übrig. Dieser so bezeichnete Gärrest ist ein hervorragender Dünger und wird als solcher der Landwirtschaft zugeführt.